für die Tonne

Es fehlte bald darauf rein gar nichts mehr. Und wieder landeten zwei Tage im Müll. Es ist zum Kotzen... kann mal jemand die Sonne abhängen?

2 Kommentare 5.3.13 13:21, kommentieren

Beißholz

Kurz vorm... viel fehlt nimmer. Draußen wabern die Pollenwolken. Warum kann ne simple Sache wieder und wieder nicht funktionieren? Ich... vorhin schon die Katze auf Abwegen. Keine Substanz in mir, momentan flockt nur noch Watte vor sich hin. Ein bisschen mehr Leben statt Überleben. Angenervt von Staub, Tellern und schmierigen Streifen. Kaufrausch und sonstigen Trieben. Wie aushalten mit einem ausgefranstem Nervenkostüm? Flüchten... ganz weit weg, den Kopf neu zusammenbauen nachdem man ihn vier Wochen einfach mal nicht benutzt.

1 Kommentar 4.3.13 11:41, kommentieren

Zeit

Die üble Zeit vorbei? Na hoffentlich. Zeit für mich... was soll ich anfangen und wo soll ich anfangen. Als wär ein großes Stück Kalender einfach rausgeschnitten, Wochen, Monate vorübergezogen ohne dass sie Spuren hinterlassen haben - naja zumindest keine positiven oder wenigstens neutrale. Könnte an der Stelle schon wieder meinen dass es Stoff für ein ganzes Buch wär - das letzte Vierteljahr. Und beeindruckend was das Gemüt so alles aushalten kann ohne richtig abzuticken.

1 Kommentar 3.3.13 09:34, kommentieren